Aktuelles

Wir benötigen Futter für unsere Katzenkinder!

Derzeit beherbergen wir jede Menge Katzenkinder und es kommen fast täglich neue hungrige Mäuler dazu!
Wir können gar nicht so schnell gucken - da sind die vollen Pakete Futter schon wieder leer!
Darum benötigen wir dringend Unterstützung!
Wir wünschen uns Junior/ Kitten Nass- und Trockenfutter.
Vielen Dank an alle Spender!

Neue Dächer für die Hunde!

Es tut sich etwas im Tierheim Uelzen!

 

Wie bereits auf der Jahreshauptversammlung am 3. Juni angekündigt, wurde jetzt das Dach der Außenzwinger unserer Hunde erneuert. Dabei ist besonders erwähnenswert, dass lediglich die Materialkosten zu bezahlen waren, da sich mehrere Ehrenamtliche in einer Hauruckaktion an einem Tag getroffen haben, um das Projekt umzusetzen. Hierfür wurden Urlaube abgebrochen oder die wenigen Stunden als Freigänger genutzt und ganz neue Talente von Schreibtischtätern, nun mit Akkuschraubern unterwegs, entdeckt!

Die kurzfristige Umsetzung war erforderlich, da zur Zeit so viele Hunde im Tierheim sind, dass die Innenboxen nicht reichen und einige draußen wohnen müssen. Die alten Dächer waren so löchrig, dass selbst bei leichtem Regen die Gehege und Hütten unter Wasser standen.

Der Vorstand des Tierschutzverein Uelzen dankt den Mitgliedern, die mit ihren Beiträgen auch diese bauliche Maßnahme ermöglicht haben und vor allem allen fleißigen Helfern!

 

Der Mitgliedbeitrag liegt übrigens bei nur 20,00 Euro pro Jahr!

Hanka hat Hunger!

Schon im letzten Jahr haben wir einen Aufruf für Futterspenden gestartet und viele Tierfreunde zeigten überwältigende Spendenbereitschaft. Unser Futterhaus konnte innerhalb kürzester Zeit gefüllt werden.

Doch nun geht es wieder an die Reserven, vor allem das Dosenfutter für Katzen ist sehr knapp.

War es doch die letzten Monate so ruhig im Katzenhaus, hat Hanka – die übrigens auch ein nettes Zuhause sucht -  sehr schnell jede Menge neue Katzenfreunde bekommen, die einen riesen Appetit mitgebracht haben. Hanka und ihre Mitbewohner bringen es aktuell auf eine Zahl von 36, ausgenommen der Katzen, die in Pflegestellen versorgt werden.

Auch mit den derzeit 11 Hunden sind wir ausgelastet. Hier mangelt es vor allem an hochwertigerem Dosenfutter, denn unter den bellenden Vierbeinern sind einige „Magensensibelchen“.

Wir informieren Sie gerne über die Vorlieben unserer Schützlinge.

Ihre Spenden können Sie zur Öffnungszeit, von Montag bis Freitag, 16:30 bis 18:00 Uhr oder nach Vereinbarung im Tierheim abgeben.

Auch die Spendenboxen in verschieden Märkten freuen sich über Inhalt.

Schon jetzt sagt Hanka stellvertretend für alle Katzen und (ausnahmsweise) auch die Hunde vielen Dank an alle Spender!

 

Amazon Wunschzettel