Hunde der Haus-zu-Haus-Vermittlung

Johnny, Paule & Lotte

Unsere Cleo, ein Deutschdrahthaar-Münsterländer Mix und Nachbars Kalle, ein Dalmatiner Mix haben am 02.06.2018 drei fröhliche Welpen bekommen, die nun DRINGEND ein Zuhause suchen. Die Welpen werden gechipt, geimpft und entwurmt sein.

Wir würden uns sehr über einen Anruf freuen und Ihnen Johnny (lange blässe auf der Schnauze), Paule (kurze Blässe) und Lotte (keine Blässe) vorstellen.

 

Telefon: 04132-1312

Handy: 01747620570

HW und Do Ohlhoff

Waldweg 4, 21385 Rehlingen

eingestellt am 19.07.2018

Motte

Hallo,

ich bin Motte.

Ich suche ein neues Zuhause. Meine jetzige Familie kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für mich da sein.

Ich bin 2 Jahre alt und stubenrein. Bin sogar in der Lage für mehrere Stunden alleine zu bleiben. Meine Eltern waren Deutsch Lang- und Kurzhaar, daher bin ich ein gesunder Mischling aus beidem. Papiere habe ich nicht, ist auch für mich nicht wichtig da ich auch ohne sie gut hören kann. Für eine Dame entsprechend habe ich natürlich meinen eigenen Kopf und kann sehr gut denken.

Es macht mir Spaß zu jagen und zu suchen. Die Nachbars Katze mag ich so gar nicht, sie streunert in meinem Garten rum. Ich möchte jeden Ausflug und jeden Urlaub mit meiner Familie verbringen. Ich kann zwar alleine bleiben, möchte aber lieber mit kommen und auch Spaß haben. Ich weiß auch, dass das kuschelweiche Sofa für mich tabu ist und zum schlafen brauche ich nur meine liebste Schnuffeldecke.

Ich esse alles was die Kinder auf dem Teller übrig lassen oder vom Tisch fallen lassen. Aber mein Hauptfutter sind Trockenfutter und rohe Hühnchenschenkel.

Sollte ich eine tolle neue Familie finden, komme ich mit gepackten Koffern. Da habe ich alles dabei was man braucht um gleich den Alltag zusammen zu starten.

Es ist nicht leicht für uns getrennte Wege zu gehen, daher sollten sie meiner Familie keine Ratschläge geben. Wir haben auch ohne sie genug damit zu kämpfen das wir nicht zusammen alt werden können.

Meine Mama hat mir versprochen mir eine gute Familie zu suchen, wo ich einen großen Garten habe und auch weiterhin meine Kopfaufgaben machen kann.

Jagdlich muss ich nicht geführt werden, es ist mir nur wichtig körperlich und geistig arbeiten zu können.

Und bitte meldet Euch nur, wenn ihr mich wirklich in eurer Familie haben wollt. Einmal kurz zum streicheln vorbei zu kommen, ohne ernste Absichten ist für mich und meine Mama schwer. Zum streicheln könnt Ihr in den Zoo gehen.

Kontakt: linasiewert@gmx.de

eingestellt am 05.07.2018

Dodo

Hey Ihr da draußen – ich bin Dodo!

 

Ich bin ca. 3 Jahre alt, unkastriert  und ca. 35 cm klein.

Mein Frauchen hat schweren Herzens entschieden, dass es besser für mich ist, wenn ich ein neues zu Hause bekomme.

Auf Grund gravierender privater Schwierigkeiten kann sich hier leider nicht mehr so gekümmert werden wie ich es brauche und das ist nicht gut hat mein Frauchen gesagt.

Ich kenne Katzen, kann auch alleine bleiben, habe mit Artgenossen bisher keine Probleme und kann super mit diesen kommunizieren. Lediglich an der Leine bin ich etwas unsicher und pöbele dann gerne mal herum. Kinder sollten schon größer und verantwortungsvoll im Umgang mit mir sein.

Ich brauche unbedingt jemanden der mir konsequent, liebevoll, angemessen und klar die Regeln und Grenzen in eurer Welt vermittelt- aber welcher Hund braucht das nicht?!

Verbunden mit viel „Kuschelei“ – das mag ich nämlich sehr gerne – und entsprechender Beschäftigung, bin ich ein toller kleiner Kerl würde ich mal sagen!

Wenn Ihr mich kennenlernen wollt dann meldet euch doch einfach.

Kontakt:

Carolin Lange

017634329997

eingestellt am 26.04.2018

Taiko

Hallo, mein Name ist Taiko, ich bin ein 8 ½ jähriger Bobtail-Border Collie - Mix.

Leider ist mein Frauchen sehr krank geworden und ich kann bald nicht mehr bei ihr leben, daher suche ich ein neues schönes Zuhause.

Wir haben jeden Tag lange Spaziergänge über Wald und Wiesen unternommen, das möchte ich auch weiterhin.

Mein neues Heim sollte einen großen Garten für wilde Ballspiele haben, ich bin kein Stubenhocker.

Frauchen lebt mit mir auf einem Resthof, dort helfe ich ihr auf dem Hof die Vögel, Igel, sonstiges Getier zu füttern und passe auf das kein Fremder unbemerkt unser Reich betritt.

Ich bin ein freundlicher sehr umgänglicher Kerl, Frauchen sagt ich bin der Beste, ich genieße jede Streicheleinheit.

Ein kleines Handicap habe ich leider, meine Schilddrüse muckt ein wenig, aber mit den Tabletten die ich täglich bekomme ist das kein Problem, damit bin ich topfit.

Ich mag zwar Kinder, aber ich lebe nun schon so lange ohne, da wäre mir ein Zuhause mit älteren Kindern lieber. Katzen kenne ich bisher nur aus der ferne.

Kontakt:

Melanie Dietrich

015783921770

 

eingestellt am 09.04.2018

Barney

Unser Barney, ein 7 jähriger (geb.20.04.2010), kastrierter Schäferhund - Border - Collie - Labrador Mischling, sucht aus Krankheitsgründen seiner Besitzer ein neues, liebevolles Zuhause.

Er ist sehr gelehrig und verspielt. Gern fährt er im Auto mit und kennt es auch allein zu Hause zu bleiben.

Seine neuen Besitzer sollten Hundeerfahrung mitbringen.

Da wir nur eingeschränkt mit ihm „Gassi“ gehen können, (beide gehbehindert) ist die Leinenführigkeit noch ausbaufähig.

Mit Artgenossen verträgt er sich gut. Mit Kindern hat er keinerlei Erfahrung.

Interessenten können sich gern unter folgender Rufnummer melden

05824-8759993.

 

Familie Schröder

 

eingestellt am 25.02.2018

Dingo

Dingo ist ein ca. 54 cm großer Rüde. Er ist 4 Jahre alt und hatte bereits das große Los gezogen und eine Familie gefunden.

Leider wurde er wieder abgegeben.

 

Dingo macht deutlich wie wichtig ein fairer und klarer Umgang mit dem Hund ist.

Menschen gegenüber ist er ein sehr freundlicher und ausgeschlossener Kerl. Bei Hunden entscheidet die Sympathie. An der Leine "pöbelt" er andere Hunde an, ist hier aber gut unter Kontrolle zu bekommen.

 

Im Freilauf spielt er mit anderen Hunden und zeigt sich freundlich, wenn kein anderer Hund ihm dominant gegenüber tritt. Er bevorzugt kleinere Hunde als Spielpartner.

 

Dingo verteidigt Ressourcen, was beim Füttern deutlich wird. Hier hat er, um sein Futter zu verteidigen die auf der Pflegestelle lebende Hündin gebissen.

Deswegen sollte Dingo Einzelhund werden.

Wir suchen für Dingo Hundeerfahrene Menschen, die sich der Aufgabe, ihm Sicherheit zu geben und Grenzen zu setzen annehmen.

Gerne auch als Pflegestelle.

 

Er hat diese Chance mehr als verdient, denn wenn er erstmal in seinem Wesen erkannt und entsprechend liebevoll konsequent behandelt wird, wird sichtlich welch toller Hund in ihm steckt.

 

Dingo wird gegen eine Schutzgebühr über den Verein Seelen für Seelchen e.V vermittelt.

Er ist geimpft, kastriert, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Er hat einen europäischen Heimtierausweis und zeigt sich bester Gesundheit.

 

Kontakt:

Nina Kirstein 

Alte Dorfstr 5 

29588 Süttorf

 

0173/ 2461336  oder Verein Seelen für Seelchen e.V

eingestellt am 03.08.2017