Hunde der Haus-zu-Haus-Vermittlung

Dingo

Dingo ist ein ca. 54 cm großer Rüde. Er ist 4 Jahre alt und hatte bereits das große Los gezogen und eine Familie gefunden.

Leider wurde er wieder abgegeben.

 

Dingo macht deutlich wie wichtig ein fairer und klarer Umgang mit dem Hund ist.

Menschen gegenüber ist er ein sehr freundlicher und ausgeschlossener Kerl. Bei Hunden entscheidet die Sympathie. An der Leine "pöbelt" er andere Hunde an, ist hier aber gut unter Kontrolle zu bekommen.

 

Im Freilauf spielt er mit anderen Hunden und zeigt sich freundlich, wenn kein anderer Hund ihm dominant gegenüber tritt. Er bevorzugt kleinere Hunde als Spielpartner.

 

Dingo verteidigt Ressourcen, was beim Füttern deutlich wird. Hier hat er, um sein Futter zu verteidigen die auf der Pflegestelle lebende Hündin gebissen.

Deswegen sollte Dingo Einzelhund werden.

Wir suchen für Dingo Hundeerfahrene Menschen, die sich der Aufgabe, ihm Sicherheit zu geben und Grenzen zu setzen annehmen.

Gerne auch als Pflegestelle.

 

Er hat diese Chance mehr als verdient, denn wenn er erstmal in seinem Wesen erkannt und entsprechend liebevoll konsequent behandelt wird, wird sichtlich welch toller Hund in ihm steckt.

 

Dingo wird gegen eine Schutzgebühr über den Verein Seelen für Seelchen e.V vermittelt.

 Er ist geimpft, kastriert, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

Er hat einen europäischen Heimtierausweis und zeigt sich bester Gesundheit.

 

Kontakt:

Nina Kirstein 

Alte Dorfstr 5 

29588 Süttorf

 

0173/ 2461336  oder Verein Seelen für Seelchen e.V

eingestellt am 03.08.2017

Altin

Hallo, mein Name ist Altin und ich bin eine reinrassige Kangal Dame.

 

Ich bin am 24.12.2015 geboren und bin somit 1 Jahr und 7 Monate alt.

Durch den Charakter meiner Rasse, haben sich einige Probleme entwickelt.

 

Ich traue anderen Hunden nicht und komme darum nicht mit meinen Artgenossen zurecht.

 

Auch Menschen suche ich mir selber aus, wenn ich neinem Zweibeiner nicht traue, kann es dazu kommen, dass ich direkt zu schnappe.

Daher gehöre ich nur an erfahrende Hände, mit einem großen Grundstück und viel besser noch mit einer Aufgabe für mich.

Ich kann leider nicht in meinem Zuhause bleiben, da meine Besitzer die körperliche Kraft nicht mehr haben.

Ich trage ein Halti, aber mittlerweile laufe ich ab und zu so gut, dass ich auch mal ohne laufen darf.

Meine Herrchen lernen sehr viel mit mir und ich hatte auch einige Trainer, leider hat es noch nicht viele Erfolge gegeben.

 

Vielleicht schaffst Du es ja, mit deiner Erfahrung.

 

Falls Sie mich mal besuchen oder mehr Infos haben wollen, können sie Frauchen so erreichen: 015735348751

eingestellt am 19.07.2017