Hunde der Haus-zu-Haus-Vermittlung

Chico & Ina

Chico und Ina sind sehr zutraulich, und schmusen sehr sehr gerne. Sie lieben es die Welt zu erkunden. Sie sind stubenrein, brauchen aber noch ein wenig Lehrstunden in der Leinenführung. Ina ist eher unsicher gegenüber anderen Artgenossen und zeigt es mit bellen, aber nur an der Leine. Wenn die Hemmschwelle überwunden ist, vertragen sich beide mit allen Hunden. 

 

Sie spielen sehr gerne und lieben Spaziergängen. Grobmotoriker wie Kleinkinder sind eher nicht geeignet. 

Chico und Ina sind gechipt und geimpft. 

 

Bei Fragen stehe Ihnen immer gerne zur Verfügung:

 

 

Dominik Wiegmann 

Mobil 017647894917

Standort Schwülper

Kasper

Kasper (Rüde, kastriert, geimpft und gechipt) ist am 27.05.2014 geboren und ein Malinois-Rottweilermix. Er ist ein intelligenter und lernwilliger Hund. Er ist unglaublich Aufmerksam. Ein paar Tricks kann er und Klickertraining kennt Kasper ebenfalls. Er liebt es sich zu bewegen, hält aber auch ohne Probleme Ruhe aus. Er kann alleine bleiben und fährt im Auto mit. Maulkorb ist kein Problem. Grundgehorsam ist auch vorhanden.

Leider mag Kasper keine kleinen Kinder, fremde Menschen oder fremde Hunde (zumindest bei uns im Revier), hat einen Jagdtrieb und Futterneid ist vorhanden.

Kasper benötigt konsequente, selbstsichere Halter. Was auch ein Grund dafür ist, warum er sich hier bei uns im Revier so verhält, wie er sich verhält. Wir sind einfach nicht konsequent genug für Ihn.

Wir müssen ihn abgeben, weil wir ein Kind bekommen haben und Kasper dadurch dauerhaft gestresst ist. Leider kam es hier auch schon zu einem Verwarnungsbiss.

Wir sind auch bereit, ein Stück zu fahren, damit ihr ihn kennenlernen könnt. Wir wohnen in 30826 Garbsen. Erreichen könnte ihr uns unter der Nummer: 015168435404

Wir freuen uns auf Euren Anruf

 

Familie Rubow

 

Mona

Weiblich, kastriert, gechipt, geimpft

Rasse: rumänischer Herdenschutzhund - Mix

Geboren im November 2014

Verträglichkeit mit Katzen: nein

 

Wer Mona im Video sehen möchte 😊 à  https://www.youtube.com/watch?v=WnyD9vL_o1s

 

Diese wunderbare Hündin kam mit einem knappen Jahr aus Rumänien nach Deutschland in das Tierheim Alsfeld und wurde 3 Wochen später vermittelt. Zurzeit lebt sie in Gießen (Hessen) in einer Wohngemeinschaft mit insgesamt 7 Mitbewohnern. Die Haltung (nur) in der Wohnung ohne Garten oder Balkon und der viele Verkehr (insbesondere laute Motorräder) ist für sie jedoch nicht das richtige. Aufgrund veränderter privater Umstände, durch diese ich Mona nicht mehr gerecht werden kann, habe ich mich schweren Herzens entschieden sie abzugeben und suche nun ein neues Zuhause für sie mit Garten/Hof und erfahrenen Menschen.

Mona ist eine intelligente Hündin, die weiß, was sie will, sehr schnell lernt und geistig gefordert werden möchte. Sie läuft sehr gut an der Leine und begleitet Sie gerne beim Joggen oder Fahrrad fahren. An Nasenarbeit (Erfahrung bei ZOS-ähnlichem Suchsport), am Lernen neuer Kommandos und Tricks und natürlich beim Toben mit ihren Hundekumpels hat sie sehr viel Spaß. Richtig glücklich ist sie auf ausgedehnten Spaziergängen in der Natur, bei Wanderungen oder beim Bewachen ihres Grundstücks. Freilauf ist bislang leider nicht möglich, da sie einen starken Jagdtrieb hat. Geistig sowie körperlich ausgelastet ist sie eine glückliche, ruhige und einfach tolle Hündin, die sich innerhalb klarer Regeln super benimmt.

Zu ihren Menschen baut sie eine starke Bindung auf und lässt sich sehr gerne den Bauch streicheln. Ansonsten ist sie recht selbstständig und kann problemlos allein bleiben. Im Auto wird sie gerne mitgenommen und macht auch lange Fahrten super mit. Sie freut sich immer, dabei zu sein!

Mit ruhigen, souveränen Hunden verträgt sie sich (i.d.R.) und spielt dann gerne ausgelassen. Bei Begegnungen mit Artgenossen an der Leine ist sie, je nach Sympathie, nicht immer entspannt - hieran wird aber geübt. Auch Besucher werden erst einmal skeptisch beäugt und - typisch Herdenschutzhund - eigenständig bewertet. Begegnet ihr der Mensch freundlich, wird sie gerne gekrault und freut sich über Besuch.

Aufgrund ihres starken Charakters und ihrer Größe (65 cm, 30 kg) sollten kleine Kinder nicht im Haushalt leben. Für Mona wünsche ich mir ein großes, eingezäuntes Grundstück und Herdeschutzhund-erfahrene Menschen mit einer konsequenten, ruhigen und souveränen Führung. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freue ich mich, wenn Sie Mona kennenlernen möchten! :) Da ich des Öfteren im Raum Bremen und Raum Mannheim bin, wäre dies auch dort problemlos möglich.

Rufen Sie mich gerne an, dann können wir alles weitere telefonisch besprechen.

 

Lisa Reinhardt

 

Tel.: 0157-51414509

Lilly

Leider muss ich aufgrund einer Trennung mit anstehendem Wohnungswechsel schnellstmöglich meine 7 Jahre alte Rottweilerhündin Lilly abgeben.

 

Lilly ist eine verspielte Rottweilerhündin, die abends auch mal gerne zum Fernsehschauen mit aufs Sofa kommt und die Nähe zu ihrem  Herrchen/Frauchen sucht.

 

Da sie recht unsicher im Umgang mit fremden Menschen ist, braucht sie immer etwas Zeit bis sie sich streicheln lässt. Wenn Menschen ihr zu schnell zu Nahe kommen, kann sie auch mal schnappen. Gebissen hat sie noch niemanden. Wobei es wirklich stark darauf ankommt wie man auf sie zugeht.

Mit Menschen die keine Angst oder Unsicherheit ihr gegenüber ausstrahlen ist sie nach einigen Minuten sehr zugänglich und sucht die Nähe.

Auch das Spielen mit Fremden stellte bisher kein Problem da. Da sie im Welpenalter von zwei Kindern mit einem Stock gejagt wurde, was damals leider zu spät von mir bemerkt wurde, ist sie gegenüber Kindern bis heute ängstlich und geht auf Abstand. Sie hat noch nie jemanden gebissen.

 

Im Umgang mit Artgenossen ist sie recht dominant. Wobei sie mit Rüden und kleineren Hunden generell besser zurecht kommt.

 

Sie reagiert stark auf Bewegungsreize, das bedeutet, dass sie sich beim spazieren gehen jagdlich interessiert. Insofern kann sie nicht in einen Haushalt mit Kleintieren bzw. Katzen vermittelt werden. Auch freilaufen lassen im offenen Gelände ist schwierig, da sie nur schwer abrufbar ist, sobald sie einen Hasen oder Ähnliches bemerkt.

 

Sie hat eine Inkontinenz, die aber mit einer Tablette Caniphedrin am Tag keine Probleme macht.

 

Lilly ist stubenrein und hat auch mit Gewitter oder Silvester keine Probleme.

 

Uwe Kreft

0160 827 1484 

Vechta 49377

 

Luna

Hallo, ich heiße Luna und ich bin etwa 16 Monate alt.

 

Leider kann mein Herrchen in seiner jetzigen Wohnung keinen Hund halten, deshalb suche ich ein neues liebevolles Zuhause.

 

Ich bin jung und stecke voller Tatendrang, mit mir kann man sich viel bewegen. Ich liebe es draußen umher zu rennen.

 
Wenn Sie mir ein neues Zuhause ermöglichen möchten, melden Sie sich bitte bei meinem Herrchen.

 

Mario Platania

 

0163 – 15 63 35 4

Diva

Wir müssen uns schweren Herzens von unserer Hündin trennen.

 

Rasse : Dobermann Pitbull Mischling

Alter : 4 Jahre

Kinder : Ja, ab 12 Jahren damit sie zur Ruhe kommt 

Verträglich mit anderen Hunden : Sympathie entscheidet, lebt derzeit als Zweithund

Verträglich mit katzen : Ja 

Sehr gehörig und lernwillig, beherrscht Grundkommandos und ist wachsam 

Gechipt und geimpft, mit EU Pass 

 

Sie leidet leider unter ADHS, dies zeigt sich durch Unruhe und Nervösität. Außerdem hat sie eine Getreideallergie.

 

Wir wollen kein Geld für sie nur ein wunderschönes Zuhause wo sie das bekommen kann, was hier nicht mehr geht!

 

NUR IN GUTE HÄNDE ABZUGEBEN 

Bitte in erfahrene Hände. 

 

015126602273